L'Occitane Körperpflege

Entdecken Sie die natürlichen Pflegeprodukte von L'Occitane...

Sortieren nach
L'Occitane Seife Karité Verveine 100g
CHF 7.00
L'Occitane Seife Karité Milch 100g
CHF 7.00
L'Occitane Seife Karité Lavendel 100g
CHF 7.00
L'Occitane Flüssigseife Karité Lavendel 500ml
CHF 29.90
L'Occitane Flüssigseife Karité Verveine 300ml
CHF 20.00
L'Occitane reichhaltige Körpercrème Karité 200ml
CHF 50.00
L'Occitane Nachfüllpackung reichhaltige Körpercrème Karité 200ml
CHF 44.00
L'Occitane Handcrème Karité 30ml
CHF 12.50
L'Occitane Handcrème Karité 150ml
CHF 31.00
L'Occitane Karité Fusscrème 30ml
CHF 12.50
L'Occitane Karité Fusscrème 150ml
CHF 31.00
L'Occitane Eau de Toilette Verveine 100ml
CHF 69.00
L'Occitane Duschgel Verveine 250ml
CHF 23.00
L'Occitane Körpermilch Verveine 250ml
CHF 36.00
L'Occitane Handcrème Verveine 30ml
CHF 12.50
L'Occitane Eau de Toilette Sommer-Verveine 100ml
CHF 69.00
Seite

Natürliche Körperpflege mit L'Occitane

Die Produkte von L'Occitane sind in Sissach und hier online direkt verfügbar. Im Laden Winterthur erhalten Sie die Produkte gerne auf Bestellung.

Über die Pflegeprodukte von L'Occitane sowie L'Occitane als Firma gibt es endlos viel Gutes zu sagen. Im Video können Sie sich einen kleinen Eindruck verschaffen. Weiter unten erzählen wir, weshalb wir für L'Occitane und die L'Occitane-Produkte so sehr brennen. 

L'Occitanes Engagement für Sehbehinderte

L'Occitane ist nicht nur für seine hochwertigen Pflegeprodukte bekannt, sondern auch für sein bemerkenswertes Engagement für Menschen mit Sehbehinderung. Seit vielen Jahren setzt sich das Unternehmen aktiv für die Inklusion und Unterstützung blinder Menschen ein.

Eine der bekanntesten Initiativen von L'Occitane ist die Zusammenarbeit mit der Organisation "Handicap International" (heute "Humanity & Inclusion"). Gemeinsam haben sie das Programm "UN BAIN DANS LA NUIT" ins Leben gerufen, was übersetzt "Ein Bad in der Nacht" bedeutet. Dieses Programm hat das Ziel, blinden Menschen Zugang zu Wasser und sanitären Einrichtungen in Entwicklungsländern zu ermöglichen. Wasserstellen werden mit speziell entwickelten taktilen Karten und Bodenindikatoren ausgestattet, um blinden Menschen die Orientierung und Nutzung zu erleichtern.

Darüber hinaus hat L'Occitane die "Braille Factory" ins Leben gerufen, um blinden Menschen den Zugang zu Informationen über ihre Produkte zu ermöglichen. In Zusammenarbeit mit Blindekuh, einem führenden sozialen Unternehmen für blinde Menschen, hat L'Occitane Braille-Etiketten entwickelt, die auf den Verpackungen ihrer Produkte angebracht sind. Diese Etiketten ermöglichen es blinden Menschen, Informationen über Inhaltsstoffe, Anwendungshinweise und weitere Details in Brailleschrift zu lesen. Dadurch wird ihnen die Unabhängigkeit gegeben, ihre eigenen Kaufentscheidungen zu treffen und die Produkte von L'Occitane besser zu verstehen.

Des Weiteren fördert L'Occitane durch verschiedene Initiativen die berufliche Integration von blinden und sehbehinderten Menschen. Das Unternehmen bietet ihnen Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten in seinen Boutiquen und Produktionsstätten. Dabei werden spezielle Schulungen und Anpassungen am Arbeitsplatz bereitgestellt, um eine barrierefreie Umgebung zu schaffen. Durch diese Massnahmen möchte L'Occitane dazu beitragen, die Chancen und Lebensqualität von blinden Menschen zu verbessern.

Das Engagement von L'Occitane für Blinde zeigt deutlich das soziale Verantwortungsbewusstsein des Unternehmens. Es geht über die blosse Vermarktung von Produkten hinaus und setzt sich aktiv für die Schaffung einer inklusiven Gesellschaft ein. Mit seinen Initiativen und Partnerschaften trägt L'Occitane dazu bei, die Barrieren für blinde Menschen zu verringern und ihre Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu fördern.

L'Occitane beweist somit, dass Unternehmen eine wichtige Rolle dabei spielen können, die Lebensbedingungen von Menschen mit Sehbehinderung zu verbessern und ihnen eine gleichberechtigte Teilnahme an der Gesellschaft zu ermöglichen.

 

L'Occitanes Umgang mit Produzenten und Partnern

L'Occitane ist ein verantwortungsbewusster und nachhaltiger Umgang mit Lieferanten und Produzenten besonders wichtig. Das Unternehmen legt grossen Wert auf faire Partnerschaften und den Schutz der Umwelt entlang der gesamten Lieferkette.

Um sicherzustellen, dass alle Zutaten und Rohstoffe von höchster Qualität sind, arbeitet L'Occitane eng mit seinen Lieferanten zusammen. Das Unternehmen pflegt langfristige Beziehungen zu den Produzenten und fördert den direkten Handel. Dies ermöglicht es, die Herkunft der Inhaltsstoffe zu verfolgen und sicherzustellen, dass sie unter fairen Bedingungen angebaut und geerntet werden.

L'Occitane setzt sich für fairen Handel ein und unterstützt kleinbäuerliche Gemeinschaften. Es werden faire Preise für die landwirtschaftlichen Erzeugnisse gezahlt, um den Lebensunterhalt der Produzenten zu sichern und ihre wirtschaftliche Entwicklung zu fördern. Darüber hinaus fördert L'Occitane auch Schulungsprogramme und technische Unterstützung für die Produzenten, um ihre Fähigkeiten und ihr Fachwissen zu stärken.

Das Unternehmen legt grossen Wert auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit. L'Occitane arbeitet eng mit den Lieferanten zusammen, um nachhaltige Anbaumethoden zu fördern und den ökologischen Fussabdruck zu reduzieren. Dies umfasst den Schutz der Biodiversität, den verantwortungsvollen Einsatz von Wasser und die Förderung von umweltfreundlichen Anbaumethoden. L'Occitane engagiert sich auch aktiv für den Schutz gefährdeter Pflanzenarten und unterstützt Projekte zur Erhaltung der Natur.

Darüber hinaus setzt L'Occitane auf Transparenz und Qualitätssicherung. Das Unternehmen arbeitet nach strengen Standards und hat klare Richtlinien für die Auswahl und Überprüfung seiner Lieferanten. Es werden regelmässige Audits durchgeführt, um sicherzustellen, dass die Lieferanten den Anforderungen von L'Occitane in Bezug auf Qualität, Ethik und Nachhaltigkeit entsprechen.

Das macht die Kompositionen von L'Occitane so besonders

Die Kompositionen von L'Occitane sind bekannt für ihre besondere Qualität und ihren unverwechselbaren Charakter. Das Unternehmen legt grossen Wert auf die Auswahl hochwertiger Inhaltsstoffe und die meisterhafte Zusammenstellung ihrer Produkte.

Ein wesentlicher Aspekt, der die Kompositionen von L'Occitane so besonders macht, ist die Verwendung natürlicher Inhaltsstoffe. Das Unternehmen bezieht viele seiner Zutaten aus der Provence, einer Region im Süden Frankreichs, die für ihre reiche Flora und ihre aromatischen Pflanzen bekannt ist. Lavendel, Immortelle, Mandeln, Rosen und Olivenöl sind nur einige Beispiele für die wertvollen Rohstoffe, die in den Kompositionen von L'Occitane verwendet werden. Durch den Einsatz natürlicher Inhaltsstoffe wird die Qualität und Wirksamkeit der Produkte erhöht und ein einzigartiger Duft geschaffen.

Ein weiteres Merkmal, das die Kompositionen von L'Occitane auszeichnet, ist die Kombination traditionellen Wissens mit moderner Wissenschaft. Das Unternehmen schöpft aus langjährigen Erfahrungen und handwerklichem Können, um hochwirksame und gleichzeitig schonende Formulierungen zu entwickeln. Dabei werden neueste wissenschaftliche Erkenntnisse genutzt, um die besten Ergebnisse für die Hautpflege zu erzielen. Dieser Mix aus traditionellem Know-how und innovativen Ansätzen verleiht den Kompositionen von L'Occitane ihre besondere Wirksamkeit und Verträglichkeit.

Die Kunst der Komposition zeigt sich auch in der harmonischen Balance der Inhaltsstoffe. Jedes Produkt von L'Occitane wird sorgfältig zusammengestellt, um eine optimale Kombination von Wirkstoffen zu erreichen. Dabei werden die Eigenschaften der einzelnen Inhaltsstoffe so kombiniert, dass sie sich gegenseitig ergänzen und verstärken. Die Kompositionen sind so abgestimmt, dass sie die Haut pflegen, Feuchtigkeit spenden, beruhigen oder regenerieren können - je nach den spezifischen Bedürfnissen.

Neben der Wirksamkeit und Qualität der Kompositionen legt L'Occitane auch grossen Wert auf den olfaktorischen Genuss. Die Duftkompositionen der Produkte sind sorgfältig entwickelt, um ein unverwechselbares und angenehmes Dufterlebnis zu bieten. Die Aromen der Provence finden sich in vielen Produkten wieder und verleihen ihnen ihren charakteristischen, natürlichen Duft. Die Düfte sind subtil, aber dennoch präsent und tragen zur Gesamterfahrung bei.

So geht L'Occitane mit dem Thema Verpackungen um

L'Occitane setzt sich aktiv mit dem Thema Verpackungen auseinander und verfolgt einen umweltbewussten Ansatz. Das Unternehmen ist bestrebt, die Auswirkungen seiner Verpackungen auf die Umwelt zu minimieren und nachhaltige Lösungen zu finden.

Ein zentrales Ziel von L'Occitane ist es, den Einsatz von Einwegverpackungen zu reduzieren. Das Unternehmen setzt verstärkt auf wiederverwendbare und recycelbare Verpackungsmaterialien. Viele der Verpackungen von L'Occitane bestehen aus Glas, einem Material, das recycelt werden kann und eine geringere Umweltbelastung hat als Kunststoff. Darüber hinaus werden bei der Gestaltung der Verpackungen oft Materialien verwendet, die aus nachhaltigen Quellen stammen oder biologisch abbaubar sind.

L'Occitane bemüht sich auch um die Reduzierung des Verpackungsmaterials insgesamt. Das Unternehmen setzt auf minimalistische und effiziente Verpackungsdesigns, um den Materialeinsatz zu optimieren. Dadurch werden Abfall und unnötige Ressourcenverschwendung minimiert.

Ein weiterer Schwerpunkt von L'Occitane ist die Förderung des Recyclings. Das Unternehmen ermutigt seine Kunden aktiv dazu, die Verpackungen zurückzugeben und recycelbare Materialien zu recyceln. In vielen L'Occitane-Boutiquen stehen Rückgabestellen zur Verfügung, an denen Kunden leere Verpackungen abgeben können. Dieses Rücknahmesystem trägt dazu bei, den Kreislauf der Verpackungen zu schliessen und ihre Wiederverwertung zu fördern.

L'Occitane engagiert sich auch für innovative Ansätze im Bereich der Verpackungsentwicklung. Das Unternehmen sucht kontinuierlich nach neuen Materialien und Technologien, die eine noch nachhaltigere Verpackung ermöglichen. Beispielsweise werden alternative Materialien wie recyceltes Kunststoff oder biobasierte Kunststoffe erforscht, um die Umweltauswirkungen weiter zu verringern.

Darüber hinaus unterstützt L'Occitane verschiedene Initiativen und Projekte zum Umweltschutz im Zusammenhang mit Verpackungen. Das Unternehmen beteiligt sich beispielsweise an Programmen zur Meeresreinigung und zum Schutz gefährdeter Arten, die von Kunststoffverschmutzung betroffen sind.